Tag

Amerika

Browsing

Nichts interessiert die Medien mehr als die Antwort auf die Frage: Was, Mr. Trump, wollen Sie eigentlich 2024 anders machen, damit Sie diesmal gewinnen? Auch in diesem Interview wurde ihm diese Frage gestellt und, nachdem er erst ausgewichen ist, gibt er dann doch eine Antwort: Audio Die zwei häufigsten Fragen, die ich bekomme, sind: Wie gehen Sie damit um, und die zweite ist: Wird es wieder passieren? Gemeint ist der Betrug. Und der Betrug…

Donald Trumps MAGA-Mann Mike Johnson, seit kurzem Sprecher des Hauses, und einer derjenigen, die Joe Biden am 6. Januar 2021 nicht bestätigten, hat gerade eines seiner wichtigsten Versprechen eingelöst: Er gab die zirka 40.000 Stunden langen Videos zu den Ereignissen dieses Tages frei. Aber es hagelt Proteste von der Wählerbasis. Audio Mike Johnson schrieb sichtbar stolz auf Twitter: Folgen Sie dem untenstehenden Link, dort können Sie sich die Bänder vom 6. Januar selbst anschauen.…

Nach fast vier Jahren intensiver Ermittlungen hat das Justizministerium „Watch Dog“ John Durhams abschließenden Bericht über die Untersuchung der angeblichen Verbindungen zwischen Donald Trump und Russland veröffentlicht. Audio Das Attribut „Watch Dog“ verdiente sich Durham damit, dass er als jemand gilt, der genau hinschaut und auch gnadenlos aufdeckt,  was es dort zu sehen gibt. Es begann im April 2019 unter der Trump-Administration, als die Frage geklärt werden sollte, ob Russland tatsächlich in die Präsidentschaftswahlen…

Tucker Carlson geht es gut. Sehr gut sogar. Seit sieben Jahren habe er nicht mehr seine Frau Susan zum Dinner ausgeführt, aber am Dienstag, einen Tag nachdem FoxNews sich von ihm quasi über Nacht getrennt hat, sieht man beide zusammen in einem Golfcart sehr vergnügt durch die Gegend fahren. Audio Als die Dailymail ihn nach seinen Zukunftsplänen befragte, soll er bestgelaunt aber ausweichend geantwortet haben, zum Dinner gäbe es Vor- und Hauptspeise. Er wusste…

Heute wurden Trump die Anklagepunkte, die ich Ihnen untenstehend übersetzt habe, vor dem New Yorker Gericht mitgeteilt. Das Prozedere hat weit mehr als eine Stunde gedauert. Draußen warteten derweil friedlich etliche Trump-Supporter und auch einige, die gegen ihn protestierten, aber bis jetzt blieb es ruhig. Audio Nach der Verlesung plädierte Donald Trump für nicht schuldig in allen Anklagepunkten, stieg in sein Auto und fuhr zu seinem Flugzeug, um am Abend noch eine Rede in…

sich Donald Trump ist vor seinem geplanten Gerichtstermin in New York City eingetroffen. Als er den Trump Tower betrat, winkte er den Anhängern zu, die sich vor dem Gebäude versammelt hatten, um ihre Unterstützung für den Präsidenten zu bekunden. Audio Die Anklage wird inzwischen auch von etlichen Demokraten als politisch motiviert bezeichnet. Sie hat unter vielen republikanischen Wählern, die eigentlich DeSantis wählen wollten, dazu geführt, dass sie nun Trump wählen werden, um dessen Kandidatur…

Während Donald Trumps Basis gerade glaubt, im falschen Film zu sein, nachdem Trump meldete, dass er am Dienstag wahrscheinlich verhaftet werden würde, soll er selbst immer noch sehr gelassen sein. Das sagt einer, der gestern noch bei ihm zum Essen eingeladen war. Er würde immer noch scherzen. Es sei ein sehr lockerer Abend gewesen. Audio In Anbetracht der Tatsache, dass ein New Yorker Staatsanwalt das eigentlich Unmögliche versucht, und einen ehemaligen Präsidenten tatsächlich verhaften…

Seit Freitag, dem 17. März, werden der russische Präsident Wladimir Putin und Kinderombudsfrau Maria Lvova-Belova durch einen Haftbefehl des Den Haager Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) per Haftbefehl gesucht. Audio Soweit bekannt richtet sich die Anklage gegen die angebliche Verschleppung von ukrainischen Kindern, also aus der Kriegszone des Donbass heraus, ins russische Mutterland. Piotr Józef Hofmański, der das hier bestätigt, ist ein polnischer Jurist und derzeitiger Präsident des IStGH. ↓ Muss man sich darüber aufregen, zumal Russland…

Wenn in Deutschland ein Vertrag nicht eingehalten wird, dann muss trotzdem weiter gezahlt werden. Da haben sich die Lieferanten gut abgesichert. Man nennt es das Take-or-Pay-Modell. Man muss zahlen, wenn man etwas abnimmt und wenn man es nicht tut oder weniger einkauft, dann muss man auch zahlen. Das sind ganz normale Verträge. Audio Wie ist das jetzt mit dem russischen Gas, das nicht mehr durch die Pipelines geliefert werden kann, nachdem die am 26.…

Einige Beobachtungen über den globalistischen Kult „Es zwingt alle Menschen, kleine und große, reiche und arme, freie und Sklaven, sich ein Bild auf die rechte Hand oder die Stirn stempeln zu lassen. Niemand kann kaufen oder verkaufen, außer jene mit dem geprägten Bild, das heißt, dem Namen des Tieres oder der Zahl, die seinem Namen entspricht.“ Offb 13:16-17 In einem interessanten Interview auf Fox News mit dem Titel The Church of Environmentalism (hier) hat der…