Flat Earth Talk: Einfache Panasonic Kamera entdeckt auf einem Testflug Ungeheuerliches

1334
Teilen

Nein, diesmal geht es nicht um die flache Erde, viel schlimmer noch: Sämtliche Flat-Earther haben uns darüber angelogen, was sie aufgrund ihrer zahlreichen und wissenschaftlich fundierten Ausarbeitungen zum Universum – und ob es das überhaupt gibt – eigentlich schon lange wissen sollten:

Auch der Mond ist platt wie eine Flunder.

Zudem ist er nicht etwa 60 km von der Erde entfernt (hahaha, über die angeblichen 400.000km lacht doch eh jeder!), sondern er hängt viel tiefer.

Ein einfacher Hubschrauberflug mit einer Kamera an Bord hat dies entlarvt. Der wäre nämlich fast gegen die Seile geflogen, mit denen der Mond aufgehängt ist und konnte im letzten Moment noch ausweichen, sonst wäre die Scheibe am Ende noch auf die Erde geknallt. Was nicht wirklich viel Schaden angerichtet hätte, denn die ist nicht groß, sagten die erschrockenen Augenzeugen. Der Helikopter überflog den Mond in sehr geringer Höhe, wie hoch, wollte man allerdings nicht verraten. Man befürchtet eh schon, durch diese Entdeckung Ärger zu bekommen.

Inzwischen wurde der Mond von den scheinheiligen Archonten wieder ordentlich positioniert, damit die Hamsterradler nichts bemerken würden. Und die, die es wussten, schweigen ganz untypisch für diese kleine Gruppe, denn ansonsten schreien sie ihr geballtes Wissen doch immer laut heraus.

Allerdings vermuten wir, dass sie Angst hatten, es könnte weltweit zu einer Massenpanik kommen.

Hoffentlich passiert das nicht mal mit der Sonne. Am Ende ist die auch platt und wir werden von wo ganz anders her im Sommer gegrillt.

Ein Mitarbeiter der NASA hatte uns eigentlich ein Interview zugesichert, dieses aber im letzten Moment zurückgezogen, nachdem wir ihm unsere Fragen vorab zugeschickt hatten. Das wäre alles Unsinn, meinte er. Da oben würde nichts hängen und außerdem wäre die Erde rund.

Wir sind erschüttert über so viel Desinformation!

PS: Die Kamera mit den entlarvenden Fotos verschwand auf mysteriöse Weise. An ihrer Stelle lag ein Zettel, auf dem stand: „Das ist alles nie passiert!“

 

 

4 Kommentare

  1. Oh Gott. Das erinnert mich an eine Internetplattform, wo solch flache Themen monatelang auseinander genommen werden und trotzdem nichts dabei rum kommt. Wie auch? – Die Erde ist nunmal rund und auch der Mond… bei der Sonne bin ich mir nicht ganz sicher 😁😉 Super Artikel, hat Spaß gemacht ihn zu lesen 👍
    Danke!