Erschreckend: Wir leben auf einer Kartoffel und die NASA weiß das!

2590
Teilen

Wer glaubt, dass die NASA uns verheimlicht, dass wir auf einer flachen Erde leben, der liegt total daneben. Wer glaubt, dass wir auf einem wunderschön runden Globus leben, der liegt auch daneben. Die Wahrheit ist absolut nicht schön und wird deshalb wahrscheinlich auch verschwiegen:

Die Erde sieht aus wie eine Kartoffel!

So sollen tatsächlich viele bei der NASA angestellten Photoshopper tagtäglich ihr Brot damit verdienen, dass sie den angeblichen Weltraumfotos eine runde Form verpassen. Kein einziges dieser Fotos ist echt. Alles Fake.

Wieso nur haben die Fotos, die vom Mond aus geschossen wurden, dann nur eine so schöne, runde Erde gezeigt? Gab es damals etwa auch schon Photoshop?

Wir sind sehr verwirrt…