John F. Kennedy musste sterben, weil er die FED entmachten und den Deep State entlarven wollte. Trump will das auch.

Aus aktuellem Anlass, zum Todestag von John F. Kennedy,  veröffentlichten wir eine Rede, die er zwei Monate nach seiner Amtseinführung vor Journalisten gehalten hat. Zweieinhalb Jahre nach dieser Rede wurde er ermordet. In dieser Rede bat er er die Journalisten, ihm dabei zu helfen, diejenigen zu entlarven, die hinter jeder Regierung stehen würden. Die Schattenregierung. … John F. Kennedy musste sterben, weil er die FED entmachten und den Deep State entlarven wollte. Trump will das auch. weiterlesen