Q Drop – Die Deklassifizierung von FISA ist das Mittel gegen Mueller und andere

6467
Teilen

Seite 3/3

Aber es gibt auch ein Mittel gegen Mueller und andere installierte Blockaden:

Deklassifizieren

Man entfernt eine installierte Blockade, indem man DEKLASSIVIZIERT – DEKLASSIFIZIERT – DEKLASSIFIZIERT

Tarnkappenbomber
Tarnkappenbomber

Wie navigiert man durch das installierte korrupte [FBI][DOJ = Justizministerium]? INDEM MAN EINEN TARNKAPPENBOMBER BENUTZT.

Sessions 10.10.18
Sessions 10.10.18

Wer muss die Entlassung von FBI/DOJ-Beamten genehmigen? [Red. Das ist Justizminister Jeff Sessions] Warum hat McCabe versucht, SESSIONS auszuschalten? [Red. Er wollte seine Entlassung verhindern.]

Von Q empfohlenes Video im Beitrag:

Quellen berichten, dass der ehemalige stellvertretende FBI-Direktor Andrew McCabe vor fast einem Jahr eine Meineid-Untersuchung gegen den Justizminister Jeff Sessions autorisiert hat, um zu prüfen, ob Sessions in seiner Aussage über den Kontakt mit russischen Agenten gelogen hat.

Q fragt: Mit wie vielen Stimmen wurde SESSIONS vom SENAT gewählt? Es waren 52 pro und 47 Gegenstimmen. Ein sehr mageres Ergebnis für einen Kandidaten. Nun gibt Q einen Hinweis zu Post Nummer 175. Hier sieht man die FBI Hierarchie und die Verwicklungen des FBI. Leider ist das ein etwas undeutliches Foto, das Q uns hier gepostet hat.

Am Schluss kommt ein Hinweis, den man dringend beherzigen sollte: Benutzen Sie Ihr logisches Denken und fallen Sie nicht auf Clickbait Artikel herein.
[Hier könnte er auf Artikel von Alex Jones/Infowars anspielen.]

Die Frage, ob Q zu viel versprochen hat, als er immer wieder die Verhaftungen ankündigte, muss jeder für sich selbst beantworten. Je besser man sich die letzten Jahre bereits informierte, desto leichter wird die Antwort fallen.

In den USA verlieren einige Anons wieder die Geduld und wollen mehr. Noch mehr. Sie sehen nicht die Schwierigkeiten, gegen die Trump zu kämpfen hat. Der hat übrigens niemals über Verhaftungen gesprochen, aber sie geschehen bereits seit seiner Amtsübernahme und die ersten, die dran kamen, waren einzelne Pädophile sowie Pädophilenringe. Viele Tausend bis jetzt. Mindestens ein Hollywood-Sternchen sitzt bereits deshalb: Allison Mack. Harvey Weinstein wurde ebenfalls angeklagt. Das allerdings soll nur die Spitze des Eisbergs sein.

Jeder sollte sich einmal in die Situation eines Staatsmannes hineinversetzen, der die Korruption eines ganzen Landes – gewachsen in vielen Jahrzehnten – auf vielen Ebenen beseitigen möchte, der aber erst seit weniger als zwei Jahren im Amt ist. Mit ein wenig mehr logischem Denken und weniger Emotion würden dann solche Beiträge nicht mehr entstehen:

Hey #Qanon! WIR, die Menschen, liegen am Boden und haben keine Hoffnung. Wir ertrinken in diesem korrupten AF DOJ-System, weil Sie es versäumen, das Haus von der Spitze bis zum Ende zu reinigen! Es gibt keine Freiheit ohne ein verfassungsmäßiges Justizsystem. Wir brauchen JETZT REALE VERÄNDERUNG! DAS IST WICHTIG UND JA, ES IST EMOTIONAL UND PERSÖNLICH! 

2018-10-11 17.11.27
2018-10-11 17.11.27

Nein, Text und Foto stehen nicht für alle. Aber es sind einzelne, die sich damit identifizieren.

Erwarten die Menschen Wunder? Würden sie es besser können? Das ist zu bezweifeln. Ein englisches Sprichwort gibt den besten Hinweis, wie man sich jetzt verhalten kann:

Keep cool, calm and collected and everything will fall into place.

Hat Q sich verkalkuliert? Wir glauben, nein. Zeitliche Verschiebungen wird es immer geben, denn man weiß nicht, ob noch etwas dazwischen kommt. Und es kam viel dazwischen! Obstruktionen, Verleumdungen, Impeachment-Androhungen sowie mehrere Anschläge auf Trumps Leben, über die nie berichtet wurde.

Trump redet nicht bei wirklich wichtigen Dingen. Wir wissen nicht, was wirklich alles bereits im Hintergrund passiert ist oder gerade vorbereitet wird.

Er ist derzeit ständig auf Wahlkampf für die Republikaner. Er kämpft, wie kaum ein Präsident zuvor. Er gibt sein Bestes.

Mehr geht nicht.

 

 

 

 

Seite