„Erwarten Sie, dass Trump am 20. Januar inauguriert wird!“ GOP Nye County Letter deutsch

11854
Teilen

Der Vorsitzende des republikanischen Zentralkomitees vom Nye County, Nevada hat am 8. Januar einen Brief veröffentlicht, in dem er die nächsten 12, jetzt nur noch 10, Tage bis zur Inauguration des nächsten Präsidenten erklärt. Er hat ganz offensichtlich Insiderwissen und lässt uns wissen, was die letzten Tage tatsächlich passiert ist, wer Mike Pence ist und was die Amerikaner in den nächsten Tagen bis zur Inauguration zu erwarten haben.

Audio

Es wird spannend:

„Während ich Ihnen heute schreibe, habe ich keinen Zweifel, dass viele von Ihnen unter dem Gewicht der Verzweiflung erdrückt werden oder sich vielleicht in einem Labyrinth der Verwirrung verloren finden werden. Es ist meine Hoffnung, dass Sie, wenn Sie diesen Brief zu Ende gelesen haben, in der Lage sein werden, sich zuversichtlich Millionen von anderen anzuschließen, die den Präsidenten und weitere vier Jahre unterstützen. Lassen Sie mich klar sagen:

Trump wird für weitere vier Jahre Präsident sein. Biden wird nicht Präsident sein.

Ja, ich weiß, das sind schockierende Worte in diesen verrückten Tagen.

Ich bin von vielen angesprochen worden, die sagten: „Es ist vorbei…“ und „Trump hat die Wahl zugegeben…“. Nichts dergleichen hat stattgefunden. Hören Sie sich die Videos ganz genau an. An keinem Punkt erwähnt Trump auch nur den Namen von Biden. An keinem Punkt sagt er, dass er sich geschlagen gibt.

Er sagt, dass es einen friedlichen Übergang zu einer neuen Regierung geben wird, und er sagt, dass dies nur der Anfang ist.

Diese Sätze sind wichtig zu beachten. In der Tat werden wir eine neue Regierung haben, die aus einem neuen Vizepräsidenten und einem neuen Kabinett besteht, da die jetzigen alle ihren Verrat vollendet haben. Darauf werde ich in Kürze noch näher eingehen.

Wir tun gut daran, uns daran zu erinnern, dass Donald Trump seit mehr als vier Jahren bei jedem Versuch, ihn zu stürzen, anzuklagen oder zu verwirren, allen fünf Schritte voraus war. So verkündete er zum Beispiel in der Wahlnacht in den frühen Morgenstunden, dass er „keinen Stapel von Stimmzetteln um 4 Uhr morgens“ wolle. Was geschah in nur wenigen Stunden um fast genau 4 Uhr morgens? Riesige Mengen an Stimmzetteln wurden ausgegeben, was zeigt, dass er bereits wusste, dass das so kommen würde.

Das war ein öffentliches Wort an die Feinde unseres Landes, dass er ihnen auf der Spur war. Denken Sie auch an den jüngsten Vorfall im Kapitolgebäude in DC. Trump kam zu spät zu seiner Ansprache und sprach dann über eine Reihe von bekannten Tatsachen zu einer Menge von 500K+, aber dies schuf ein Problem.

Sie sehen, wenn Trump pünktlich und kurz gesprochen hatte, würde die MAGA Menge am Kapitol Gebäude mit der Antifa-Fraktion zusammen gewesen sein und wahrscheinlich wären sie dann in die Auseinandersetzung verwickelt worden aufgrund der Größe der Menge. Da Trump spät und lang gesprochen hat, wurde die MAGA Menge GESCHÜTZT und von den Antifa-Gruppen GETRENNT.

Es wäre sehr klar, dass die verkleideten Antifa Menschen 95%+ der Menschen in dem Gebäude ausmachten. Wieder konterte Trump, weil er ihnen Schritte voraus war.

Dies war eindeutig eine inszenierte Veranstaltung, um Trump Anhänger zu beschuldigen und zu versuchen, Trump so darzustellen, sodass der 25. Verfassungszusatz vom Kongress verwendet werden könnte, aber es scheiterte. Denken Sie auch an die zahlreichen Videos, die zeigen, wie die Polizei die Tore für die Antifa öffnete (sie kämpften sich nicht hinein) und sie dann durch das Gebäude führte.

Das sind nur zwei Beispiele von vielen, dass unser Präsident zu keinem Zeitpunkt in einer auswegslosen Situation gewesen ist.

Nun mögen Sie fragen: „Warum hat Trump noch niemanden verhaftet? Warum musste das den ganzen Weg bis zum Kongress gehen?“ Dafür gibt es mehrere Gründe:

Erstens hat sich Trump unnachgiebig an die Rechtsstaatlichkeit und die Verfassung gehalten.

Er gibt jedem, egal wie schmutzig er ist, die Möglichkeit, das Richtige zu tun (manchmal mit Warnungen wie dem Telefonat mit dem Außenminister von Georgia kürzlich). Er brachte Fälle vor die Gerichte, er legte der Legislative Beweise vor, und er sagte sogar dem Vizepräsidenten, er solle das Richtige tun.

Aber mit dem Verrat durch Pence und dem Kongress ist der Verrat nun komplett und niemand kann sagen, dass Trump den Prozess nicht zu Ende geführt hat, bevor er handelte.

Zweitens: Um den Sumpf trocken zu legen, muss man wissen, wer die Sumpfkreaturen sind.

Sie können sich sehr gut unter die Menschenmassen mischen. Aber die unehrliche Veranstaltung im Kapitol offenbarte die letzten Verräter, zeigte, wer sie waren, unabhängig von der Parteizugehörigkeit. Trump hat sie aus ihrem Versteck geholt.

Ich möchte kurz auf Pence zu sprechen kommen.

Viele von Ihnen können nicht von seinen Geschäften und seiner politischen Haltung vor dem berüchtigten Tag in der Hauptstadt wissen, den er mit seinem Verrat abgeschlossen hat. Pence hat schon während der Wahlsaison 2016 mit … warten Sie mal … Paul Ryan verhandelt und gehandelt. Erinnern Sie sich an Ryan? Der RINO-Sprecher des Hauses? Sehen Sie sich diese E-Mails an, die kürzlich enthüllt wurden:

Pence-Ryan-E-Mails

Pence war auch an einem von Rod Rosenstein und den Clintons unterstützten Plan beteiligt, Trump irgendwann während seiner ersten vier Jahre zu stürzen. Der Plan war, Trump loszuwerden, Präsident zu werden und dann Rod Rosenstein zum Vizepräsidenten zu ernennen.

Warum sollten sie das wollen? Weil sie das Gefühl hatten, dass Pence kontrolliert werden könnte. Siehe diese Links für weitere Informationen:

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Es könnte noch mehr gesagt werden, aber ich möchte nicht, dass dieser Brief noch mehr zu einem Buch wird, als er es bereits ist. Es genügt zu sagen, dass, als Trump bei der DC-Kundgebung sagte, er hoffe, dass Pence das Richtige tun würde, er bereits wusste, was er tun würde, aber er gab dem Mann wieder einmal Raum, um zu wählen, das Richtige zu tun.

Nun, niemand hat Trump mehr unterstützt als Lin Wood.

Die Karriere dieses Mannes besteht darin, Verleumdungsklagen zu bekämpfen, was bedeutet, dass er keine Dinge sagt, egal wie ungeheuerlich sie erscheinen mögen, ohne dass sie wahr sind, da er die Konsequenzen von Verleumdung kennt. In diesem Sinne ist Lin Wood zu einer Quelle von Informationen und Lecks von bisher unbekannten Informationen geworden, die einige der Tiefen der Korruption und des Bösen in unseren höchsten Ämtern offenbaren.

Dies ist der gleiche Mann, der vor kurzem sagte, dass Verhaftungen in den nächsten Tagen kommen.

Er nannte Pence einen Verräter lange vor der Auszählung der Wählerstimmen am 6. [Januar]. Aber wussten Sie, dass er auch sagte, dass der Präsident, nach dem Vorfall im Kapitol DC auf einem „Doomsday“ Flugzeug (für die Kommunikation im Falle eines Atomkrieges verwendet) zusammen mit seiner Familie verließ und in Abilene, TX war?

Dieses Flugzeug wurde sowohl von Flugverfolgern als auch vom Boden aus bestätigt. Kurz gesagt, er ist eine vertrauenswürdige Informationsquelle. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Lin Wood auf Parler* zu folgen, empfehle ich Ihnen sehr, dies zu tun, um auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben. Sie können sich auch diesen Podcast anhören: Podcast“

*Parler wird von seinem Host am 10.01.21 kurz vor Null Uhr abgeschaltet, da es sich nicht dessen Regulierungen fügt. Sie werden allerdings weitermachen und schreiben gerade, dass es eine Woche dauern könnte, bis die Seite wieder funktioniert. Vielleicht machen sie es wie www.gab.com und hosten selbst. Es werden viele neue und unabhängige Portale entstehen und wahrscheinlich auch neue Parteien. Weltweit.

„Und was kommt als nächstes? Ich kenne die Einzelheiten nicht, aber ich kann Ihnen Meilensteine nennen, auf die Sie in den nächsten Tagen achten sollten:

  1. Erwarten Sie, dass das Notfall-Rundfunksystem aktiviert wird. Die FCC hat vor kurzem ein Memorandum veröffentlicht, das sich mit den Anforderungen des Bundesgesetzes befasst, um Nachrichten des Präsidenten an die Öffentlichkeit zu senden. Siehe diesen Link
  2. Erwarten Sie Verwirrung. Wir sind in einer Schlacht für unsere Republik gegen Eliten, die genau den Coup versuchen, den sie Trump vorwerfen. In der Schlacht wird es Desinformation geben, aber seien Sie gewiss, dass die Pläne erfüllt werden.
  3. Erwarten Sie hochkarätige Verhaftungen in den nächsten 12 Tagen, die zu jeder Zeit stattfinden. Sie werden vielleicht eines Morgens aufwachen und feststellen, dass jemand in einem hohen Amt nicht mehr da ist.
  4. Erwarten Sie, dass dies eine holprige Fahrt bis zum Ende sein wird. Dies ist keine Fernsehsendung, in der die Dinge in 45 Minuten geklärt sind.
  5. Erwarten Sie, dass zwischen jetzt und dem 20. Januar weitere unerwartete Beweise veröffentlicht werden.
  6. Erwarten Sie eine Art von Internet-Blackout oder Ausfälle: Facebook, Twitter, Instagram, und Gmail werden wahrscheinlich betroffen sein. Wenn Sie noch keine alternativen Kommunikationsformen eingerichtet haben, wäre es eine gute Idee, damit anzufangen, selbst wenn es nur darum geht, Ihre Nachbarn zu überprüfen.
  7. Erwarten Sie, dass Trump am 20. Januar inauguriert wird!
  8. Erwarten Sie, dass die Executive Order von 2018 und/oder der Insurrection Act in Kraft gesetzt werden. Dies bedeutet NICHT das Kriegsrecht. Denken Sie daran, dass wir seit 2018 unter einem Ausnahmezustand sind, der dem Präsidenten viele Befugnisse zum Handeln gibt.

Diese Dinge können außerhalb der aufgelisteten Reihenfolge passieren und einige können mehrmals passieren. Ich habe genau beobachtet, dass viele Dinge im Spiel sind, während wir sprechen.

Denken Sie daran, dass Trump nicht aufgegeben hat und das auch nicht tun wird.

Er nimmt tatsächlich seinen Amtseid, die Verfassung gegen ausländische und inländische Feinde zu verteidigen sehr ernst. Das ist, warum sie in DC so in Panik sind: sie wissen, dass Trump kämpfen wird, während der Kongress sich überschlägt.

Ich habe dies bereits erwähnt, aber ich sollte es wiederholen. Keiner von uns hätte geglaubt, was wir jetzt alle wissen, außer dass Trump und sein Team sich akribisch die Zeit genommen haben, es der Öffentlichkeit zu zeigen. Wollen Sie zeigen, was der Kongress von Ihnen hält?

Der Höhepunkt ist das Konjunkturprogramm, das jedem Amerikaner nur 600 Dollar, aber Milliarden an andere Länder (Schmiergelder, Geldwäsche) geschickt hat. Wollen Sie das Ausmaß der Kollusion mit der KPCh (Kommunistischen Partei China) auf allen Ebenen der Regierung wissen? Bringen Sie mehrere Klagen gegen den Wahlbetrug von den lokalen Gerichten bis hin zum Obersten Gerichtshof ein, die zeigen werden, wie schamlos Richter Hochverrat begehen. Wollen Sie, dass die Öffentlichkeit sieht, wie manipuliert das Wahlsystem schon seit vielen Jahren ist? Präsentieren Sie die Beweise offen, wie wir es gesehen haben. Sogar diese Woche haben wir eidesstattliche Aussagen aus Italien, dass die Leonardo Rüstungsunternehmen Satelliten verwendet, um die Stimmen aus unserer Wahl in den USA aus Italien zu ändern. Diese Dominion Wahlmaschinen sendeten Daten nach Deutschland, Serbien, China, Iran, und jetzt Rom. Diese Korruption ist VIEL größer als jeder von uns erwartet, aber keiner von uns hätte es bis jetzt geglaubt. Das ist der Grund, warum die Dinge so lange gedauert haben.

Jetzt ist die amerikanische Öffentlichkeit wach und bereit, ihre lange vergessene Aufgaben zurückzuholen und die gewählten Beamten zur Verantwortung zu ziehen. Ich habe von vielen von Ihnen gehört, wie verärgert Sie über die offensichtliche und vorsätzliche Missachtung der Wahrheit und der Gerechtigkeit sind.

Während sich die Tage entfalten, lassen Sie uns die Kommunikation untereinander aufrechterhalten und versuchen, unseren Nachbarn zu helfen, zu verstehen, was passiert. Schalten Sie den Fernseher aus, denn sie haben gezeigt, dass sie die Nachrichten eindeutig nur verfälschen, um die Kontrolle über Ihr Denken zu behalten. Verzweifeln Sie nicht, sondern beten Sie für unser Land, für Trump und seine Unterstützer und dafür, dass landesweit eine nationale Umkehr angestoßen wird.“

„Die nächsten 12 Tage werden etwas sein, was man den Enkelkindern erzählen kann! Es ist wieder wie 1776!“

Quelle

Unsere Buchempfehlung für die kommende neue Zeit:

Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Wir sind dabei, zu entdecken, wer wir sind und wohin wir gehen. Genau diese Dinge passieren in dem, was wir „Realität“ nennen. Ein so großer politischer und gesellschaftlicher Umschwung kann nur stattfinden, wenn die Menschen in ihrem Inneren bereit sind und auch dort das Chaos, das durch Blockaden entsteht, aufräumen. Dieses Buch zeigt, wie einfach das geht, ohne dass man irgendwelche Seminare besuchen müssen. Denn alles, was man dazu benötigt, ist das in sich selbst verborgene Wissen. Es ist das ideale Buch für Menschen, die wachsen wollen. Jeder wird dabei seinen eigenen Weg gehen. Nichts ist vorgeschrieben. Jeder Schritt entfernt sich von der Angst und geht immer mehr hinein ins Vertrauen. Ein Vertrauen, das im Herzen entsteht, denn nur dort findet man die Wahrheit.

Leser schreiben:

„Buchstäblich hunderte spirituelle Bücher habe ich schon gelesen – aber dieses ist anders. Der Autorin gelingt das Kunststück, spirituellen Ernst und Eindringlichkeit mit Sanftheit und Güte zu verbinden, so dass ein fast symphonischer, erzählender Sprachstrom entsteht, der mich auf einer Woge der hellen Bewusstheit trägt…“

„Viele von uns kennen wahrscheinlich diesen Moment der Stagnation, wenn es nicht mehr weitergeht. Dieses Buch zeigt, wie man selbst weiterkommen kann und wie man selbst die eigenen Blockaden beseitigt.“

„Das hochaktuelle Buch versteht sich als Leuchtturm in unserer bewegten Zeit, in dem die Dunkelheit scheinbar die Überhand gewinnt – aber eben nur scheinbar, denn die vereinte Kraft all derer, die an sich arbeiten und sich mit ganzem Herzen dem Licht zuwenden, wird ganz sicher siegen. Ich wünsche diesem Juwel an Authentizität und Aufrüttelungspotential gerade in dieser Zeit eine große Schar an licht-bereiten Menschen! “

Mit Beispielen zum besseren Verständnis. Hier jetzt erhältlich. Wer lieber bei Thalia einkaufen möchte, kann das hier tun oder im Buchhandel vor Ort erwerben.

In eigener Sache:

Freier Journalismus lebt von Crowd Funding. Niemand sonst sponsert uns, als unsere Leser.

Auch wir spüren allmählich die Corona-Maßnahmen, denn niemand weiß, wie es weitergehen wird. Wobei wir glauben, dass der „Spuk“ im Frühjahr nächsten Jahres vorbei sein könnte, denn inzwischen wird weltweit gegen den geklagt, der den Nachweis für diese Pandemie erbracht haben soll: den Test und die, die dahinter stehen. Er soll sich für den Nachweis einer Infektion nicht eignen und damit hätte die Pandemie nie stattfinden dürfen. Das jedenfalls scheint der Tenor zu sein.

Wir haben allergrößtes Verständnis dafür, wenn in diesen Zeiten die Bereitschaft überwiegt, das, was man hat, zusammenzuhalten und man auf bessere Zeiten hofft. Aber das bedeutet natürlich, dass wir – die wir das inzwischen einschneidend daran merken, dass es auch für uns nicht mehr reicht – irgendwann unsere Arbeit reduzieren müssen und es nicht mehr durchschnittlich täglich einen Beitrag geben kann.

Wir versuchen, das bis zur Amtseinführung am 20. Januar 2021 noch durchzuhalten, auch wenn wir dann bereits auf Reserven zurückgreifen müssen. Sollte die schlechte finanzielle Lage anhalten, dann werden wir weitermachen, aber die Beiträge reduzieren müssen.

Wir freuen uns natürlich weiterhin über Ihre Unterstützung, aber bitte nur dann, wenn Sie auch können. Den Link zu Bankdaten und Paypal gibt es hier.

Es gibt auch die Möglichkeit, den Link zu unten stehendem Buch zu teilen, das auch wir gerne immer wieder teilen, denn es könnte vielen Menschen in der heutigen Zeit helfen, die innere Ruhe und das Vertrauen zu finden, das im Angesicht der Geschehnisse oft verloren geht. Wir verdienen daran nicht viel, aber wenigstens etwas. 😉

Vielen Dank!

Wir nutzen Telegram für weitere kurze Beiträge, die bei unseren Recherchen anfallen.