USA – Kongressabgeordnete Ilhan Omar: Noch mehr Straftaten aufgedeckt? Ein Fass ohne Boden?

1081
Teilen

„Dieser Thread wird einer der wichtigsten Threads sein, die ich auf Twitter mache. Der illegale Fall, der dahinter steckt, wird mit voller Transparenz und in allen Einzelheiten aufgedeckt. Fürs Erste richte ich die folgenden Informationen an: @realDonaldTrump, @VP, @jaredkushner, @DonaldJTrumpJr, @seanhannity.“

Das schrieb Imam Mohamad Tawhidi auf Twitter, der sich selbst als ein  „Friedensanhänger, reformistischer Imam, ordinierter Gelehrter, nationaler Bestsellerautor“ bezeichnet. Er lehne die Islamisten ab, ebenso ganz links, ganz rechts. Er halte viel von einem Gleichgewicht im Leben.

Wikipedia beschreibt ihn als einen australischen, muslimische Religionsführer und selbsternannten, islamischen Reformer, der mit 12 Jahren mit seinen Eltern nach Australien auswanderte.

Tawhidi ist kein Freund der Kongressabgeordneten Ilhan Omar, die derzeit wegen möglicher Straftaten wie Bigamie und Hochzeit mit ihrem Bruder, Steuerbetrug, Immigrationsbetrug und einigen anderen Fällen in der Kritik steht. Auch soll ihr Verhältnis zur Sprecherin des Hauses, Nancy Pelosi, inzwischen angeknackst sein, die offenbar einen Imageverlust ihrer Partei befürchtet.

Wir haben hier darüber berichtet:

Judicial Watch fordert Untersuchung in die demokratische Abgeordnete Ilhan Omar und liefert die Beweise gleich mit

Der Imam spricht von Informationen, die er zu Omar besitzt und die er bereits an die entsprechenden, involvierten Regierungsorganisationen weitergeleitet habe. Hier ist der Text:

#1
Ich habe Quellen für das, was ich sagen werde, und sie sind solide und authentisch. Viele Beamte werden mich dafür kritisieren, dass ich dies öffentlich mache, aber ich habe die Pflicht, dies zu tun. Die Öffentlichkeit muss es wissen. Ich verstehe die möglichen Konsequenzen dieses Threads, und ich akzeptiere sie.

#2
Ich bin bereit, mit dieser Angelegenheit in vollem Umfang nach vorne zu gehen, auch wenn ich im Kongress aussagen muss. Dies ist der Beginn der Aufdeckung eines möglicherweise riesigen Skandals. Die sensiblen Details dieser Angelegenheit werden auf Anfrage privat mitgeteilt.

#3
Eine Kongressabgeordnete kommuniziert indirekt, über eine andere Person, mit Katar. Die Menschen, mit denen sie spricht, gehören zu einer Gruppe in der Nähe von Emir @TamimBinHamad: @A_AlAthbah, @saifaalthani, @ahjh_althani und Co.

#4
Diese Kongressabgeordnete hat der oben genannten Gruppe von Katarern bestätigt, dass die jüngsten Untersuchungen ihrer Fälle für sie nicht gut enden werden. Sie fürchten auch, dass sie in Schwierigkeiten steckt. Jetzt sind sie hinter mehreren Leuten her. Ich bin einer dieser Menschen, und ihr Plan ist wie folgt:

#5
Diese Abgeordnete sagte der Gruppe der Funktionäre aus Katar, die in sie investiert haben, dass @SpeakerPelosi froh sei, dass gegen sie ermittelt werde, weil sie kürzlich gegen sie (Pelosi) rebelliert hätte. Außerdem hasst sie den Druck, der wegen ihr auf die Party kommt.

#6
Der Plan dieser Kongressabgeordneten ist es, all dies “ unter den Teppich zu kehren “ und einen Deal mit @SpeakerPelosi abzuschließen, ihre Fälle beiseite zu legen, wenn sie den Fall dieser Kongressabgeordneten beiseite legt und ihn ignoriert. Dies ist das Ziel Katars in DC in Bezug auf diese Kongressabgeordnete.

#7
Diese Kongressabgeordnete stimmte zusammen mit einer palästinensischen Aktivistin aus Brooklyn, NYC, darin überein, die Aufmerksamkeit umzuleiten, indem sie plante, die Hilfe von @theintercept, Al-Jazeera und The Middle Easy Eye zu suchen, um den folgenden Skandal zu fabrizieren:

#8
Sie wollen behaupten, dass alle, die diese Kongressabgeordnete kritisieren, von Saudis und den VAE bezahlt werden. Und dass es sich um eine Absprache gegen die Kongressabgeordnete handelt. Sie planen, mich und @AdelleNaz in einem Fall zu trennen, und @DonaldJTrumpJr und die VAE in einem anderen.

#9
Der Grund, warum sie @AdelleNaz aus allen Leuten gewählt haben, die diese Kongressabgeordnete kritisieren, ist ihre Arbeit/sind die Fotos mit @VP Mike Pence, und um sie in den gefälschten Artikeln zu zeigen. Ihre Grundlage dafür wäre: „Beamte aus Katar haben das gesagt“ – wenn es sich um falsche Informationen handelt.

#10

Mike Pence und Adelle Naz
Mike Pence und Adelle Naz

Die fragliche Abgeordnete versuchte, mich dazu zu bringen, zu sagen, dass ich von den VAE und Saudi-Arabien finanziert werde, um sie zu „verleumden“ – um dann daraus ein internationales Problem zu kreieren.  Ich habe den Volltext, den ihre Mittelsperson geschickt hat. Durch eine durchgesickerte Information, und sie weiß, dass dies nicht das erste Mal ist! 👇🏼👇🏼

#11

Mail eines Informanten an Tawhidi
Mail eines Informanten an Tawhidi

Sie wollen Saudi-Arabien und die VAE beschuldigen, in DC tätig zu sein, um sie zu beschimpfen, und mich, @DonaldJTrumpJr und andere, die auch hinter ihr her sind (wie @TomFitton), beschuldigen, Teil einer internationalen Operation/Kollusion in Amerika zu sein.

#12
Was die palästinensische Aktivistin aus Brooklyn betrifft, so habe ich mich kürzlich aus gutem Grund an sie gewandt. Ich kann bestätigen, dass sie meine Nachricht sofort nach Katar geschickt hat. Und sie macht da auch mit und sie wird für Kongress kandidieren und sie möchten sie auch schützen.

#13
Was die breitere Handlung von @A_AlAthbah, @saifaalthani, @ahjh_althani und Co. betrifft, so wollen sie versuchen, @jaredkushner gegen @DonaldJTrumpJr zu wenden. Und ich kann auch mit meinen Quellen bestätigen, dass Katar Mueller tatsächlich Informationen gegeben und ihm geholfen hat. Im Gegensatz zu dem, was sie hier gesagt haben:

#14

Als die erste Information zu mir durchsickerte, leitete ich sie an einen katarischen Diplomaten in DC weiter, um ihm zu zeigen, dass ich ihm und der Kongressabgeordneten, dem Geschäftsmann aus Manhattan und der erwähnten Gruppe von Katari auf der Spur bin: @A_AlAthbah @saifaalthani @ahjh_althani und Co. < Das ‚Co.‘ ist sehr wichtig.

#15
Hinter der Szene ist mehr passiert, und auch andere Leute sind beteiligt (Schiiten)  und ich kenne sie. Ich habe einen ersten Kontakt hergestellt, um alle Details und Materialien über einen Anwalt an die betroffenen Regierungen und deren Geheimdienste weiterzugeben.

#16
Dies ist der erste Teil dieses Threads. Wenn die Katarer und diese Kongressabgeordnete mit diesem Plan fortfahren, entweder von den oben genannten Nachrichtenagenturen oder anderen, die von ihnen in Amerika finanziert werden, werde ich mehr Informationen veröffentlichen, die die Katarer nicht untersuchen wollen: Jamal…………….@CIA

#17
Was den gesamten Fall betrifft, so dokumentiere ich ihn und möchte ihn am Ende aufdecken.

Cc: @IlhanMN @lsarsour @CIA @A_AlAthbah @saifaalthani @TamimBinHamad @ahjh_althani @AmbDermer @RepRashida

#18
Du kannst mich nicht reinlegen, du Narr.
Du würdest dich selbst reinlegen.

Keine Notwendigkeit, Mrs. Maulwurf zu fangen.
Sie wird von selbst hereinfallen.

****
Du kannst nicht anders, du kannst nicht anders, grab weiter! Ich kann es kaum erwarten, dass du siehst, wie ich im Kongress aussage.

Ende von Teil 1 dieses Threads.

#19
Für die Transparenz sage ich, dass ich im Moment persönliche Entscheidungen getroffen habe, die mich allein und niemanden sonst betreffen. Ich werde diese Dinge in naher Zukunft veröffentlichen. Wenn ich das tue, werde ich diesen Tweet zitieren.

Fürchten Sie sich nicht vor tyrannischen Regierungen. Narren Sie und entlarven Sie sie stattdessen.

Update mit Übersetzung: Der Dekan des Geheimdienstes von Katar, Shaheen Al-Sulaiti, beweist, dass mein ganzer obiger Thread wahr ist, indem er mich daran erinnert und beschuldigt, für Dahlan (VAE) zu arbeiten.

Kann @IlhanMN erklären, warum ein Mann mit einer solchen Position Interesse daran hat, sie zu verteidigen? Öffentlich????!!

Er hat deine Deckung auffliegen lassen. Voll und ganz. Er ist auch nicht der einzige katarische Funktionär! Weitere Komplikation sind unterwegs.

 

Der Imam hat 487.500 Follower auf Twitter, er ist also kein Unbekannter. Die Kommentare unter diesem Thread sind durchweg sehr positiv und danken ihm für seinen Mut.

Man vermutet, dass Ilhan Omar entweder im Gefängnis landen oder das Land verlassen wird. Ob sie den Schutz ihrer Partei bekommt oder ob man sie fallen lässt, um Schadensbegrenzung zu betreiben, wird sich bald zeigen.

Es bleibt spannend in Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in dem es an allen Ecken und Enden brodelt.

Wie wahr die Geschichte ist, werden wir hoffentlich auch bald erfahren. Mohamad Tawhidi hat versprochen, sie vollständig offenzulegen.

Tawhidi glaubt, dass der Islam reformiert werden muss, um zu überleben. Er hat erklärt, dass einige islamische Texte, insbesondere die Sahih al-Bukhari, verboten werden sollten, und behauptet, dass sie als ideologische Grundlage für Terroranschläge verwendet werden. Er unterstützt die Deportation radikaler islamischer Führer aus Australien. […] Er widersetzt sich Muslimen, die Rechtfertigungen für häusliche Gewalt und die Tötung von Abtrünnigen vorbringen. Er unterstützt die Begrenzung des Baus von Moscheen, hat behauptet, dass die Halal-Zertifizierung die australische Lebensweise bedroht, und erklärt, dass „Palästina jüdisches Land ist].

Tawhidi hat die Behandlung von Frauen in islamischen Ländern kritisiert. Laut Tawhidi gibt es in Australien einige muslimische Männer, die mehr als eine Frau haben. Er hat auch vorgeschlagen, dass australische Politikerinnen sich nicht mit einem Kopftuch bekleiden sollten, wenn sie sich in Ländern mit muslimischer Mehrheit befinden und hat die Ernennung von Frauen zum Australian National Imams Council gefordert.

Tawhidi glaubt, dass alle Terrorakte im Koran verurteilt werden. Tawhidi hat ISIL als extremistische Vereinigung angeprangert, die den Islam nicht vertritt. Im Juni 2017, nach dem Terroranschlag von Dschihad in London, bezeichnete er den Zweig als „Krebs“ der Religion. Quelle