Twitter löscht Trumps Video: „Heilung, nicht Hass“ – deutsche Übersetzung

2155
Teilen

„Wir unterstützen das Recht friedlicher Demonstranten, und wir hören ihre Bitten. Ich stehe vor Ihnen als Freund und Verbündeter aller Amerikaner, die Gerechtigkeit und Frieden suchen.“

Audio

Jetzt auch als Video

Das steht unter einem Video, das Donald Trump zum Gedenken an den Tod des Afroamerikaners George Floyd erstellen ließ. Weltweit gibt es derzeit Demonstrationen gegen Gewalt und Ungleichbehandlung.

Die gezeigten Bilder und Szenen sind unterlegt mit Ausschnitten aus einer Rede, die Donald Trump zum Gedenken an George Floyd am Montag im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida, hielt.

„Ich verstehe den Schmerz, den die Menschen empfinden. Der Tod von George Floyd auf den Straßen von Minneapolis war eine folgenschwere Tragödie. Das hätte nie passieren dürfen. Er hat die Amerikaner im ganzen Land mit Entsetzen, Wut und Trauer erfüllt.

Wir unterstützen das Recht friedlicher Demonstranten, und wir hören ihre Bitten. Die Stimmen der gesetzestreuen Bürger müssen gehört werden, und zwar sehr laut. Wir stehen zur Familie von George Floyd, zu den friedlichen Demonstranten und zu allen gesetzestreuen Bürgern, die Anstand, Höflichkeit, Sicherheit und Geborgenheit wollen.

Aber was wir jetzt auf den Straßen unserer Städte sehen, hat nichts mit Gerechtigkeit oder Frieden zu tun.

Das Andenken an George Floyd wird von Randalierern, Plünderern und Anarchisten entweiht. Die Gewalt und der Vandalismus werden von der Antifa und anderen linksradikalen Gruppen angeführt, die Unschuldige terrorisieren und Arbeitsplätze vernichten. Die Mobs vernichten das Lebenswerk anständiger Menschen und zerstören ihre Träume.

Das schadet jenen, die sowieso am wenigsten haben.

Wir können und dürfen nicht zulassen, dass eine kleine Gruppe von Kriminellen und Vandalen unsere Städte zerstört und unsere Gemeinden in Schutt und Asche legt. Wir müssen das Recht eines jeden Bürgers verteidigen, ohne Gewalt, Vorurteile oder Angst zu leben.

Heilung, nicht Hass, Gerechtigkeit, nicht Chaos, sind die Mission, um die es geht.

Ich stehe vor Ihnen als Freund und Verbündeter aller Amerikaner, die Gerechtigkeit und Frieden suchen. Niemand ist über wenigen, die ihren Eid, zu dienen und zu schützen, nicht einhalten, mehr verärgert, als andere Vollzugsbeamte.“

Twitter entfernte das Video aus Trumps Profil, da hier angeblich das Urheberrecht verletzt wurde.

Gewaltvideos von anderen Usern, die sogar so weit gehen, dass sie Lynchjustiz mit Todesfolge, mitten auf der Straße, zeigen, dürfen stehen bleiben.

Es ist offensichtlich, dass beim Kampf um die Präsidentschaft alle Register gezogen werden und sich jetzt allmählich mehr und mehr „Schläfer“ an der Oberfläche zeigen, die gezielt gegen den Präsidenten vorgehen.

Jack Dorsey hat gezeigt, dass er dazugehört.

Dorsey, der zunächst Science and Technology (Wissenschaft und Technologie) studierte, überlegte sich nach einer Tätigkeit als Programmierer, ob er nicht vielleicht botanischer Zeichner werden sollte, ließ sich dann aber ein Jahr lang zum Masseur ausbilden und nahm später noch ein Studium des Modedesigns auf. Alle diese Studien hat er nicht abgeschlossen, sondern setzte stattdessen seine Idee zu Twitter um. Im Mai 2020 wurde sein Vermögen auf 4,6 Milliarden Dollar geschätzt. Twitter soll allerdings noch immer keinen Gewinn abwerfen.

Erst Corona, dann die Aufstände, passend zu den Anhörungen, die gerade vor dem Senat begonnen haben. In mehreren 100 Städten in den USA gehen die Menschen auf die Straße, die meisten ohne Maske. Die USA hat derzeit andere Sorgen und so wird Corona eventuell genauso schnell vorübergehen, wie es gekommen ist. Eine zweite Welle soll eher unwahrscheinlich sein, hören wir immer wieder von Ärzten, deren Expertise gerne verschwiegen wird. Warten wir’s ab. Es sind junge und wahrscheinlich gesunde Leute, die demonstrieren.

Wenn es wirkt, dann ist das vielleicht ja weltweit die Heilung, auf die wir alle hoffen. 

***

Wenn Ihnen unsere Artikel gefallen, dann freuen wir uns über jede, auch die kleinste, Unterstützung, damit wir weitermachen können und danken hier an dieser Stelle allen, die uns dies ermöglichen.

Hier kommen Sie sowohl zur Paypal als auch zur Banküberweisung. 

Vielen herzlichen Dank im voraus!