Q Drop – „Es wird alles ans Licht kommen, denn die Geheimhaltung wird aufgehoben.“ Öffnet Trump die Büchse der Pandora?

10412
Teilen

Heute gab es wieder ein Feuerwerk von Q Drops und, wie immer, versuchen wir, das Wichtigste herauszupicken, zu entschlüsseln und zu kommunizieren.

Es ist ein scheinbar unscheinbarer Beitrag, der uns hier ins Auge fällt, aber er hat es in sich.

Publikation der 20 fehlenden FISA Seiten?
Publikation der 20 fehlenden FISA Seiten?

Beide Kammern, sowohl Haus als auch Senat, werden morgen tagen. Wo einmal das Dunkle war, dort ist jetzt Licht.

Ok, das ist normaler Q-Talk, könnte man meinen. Mit Licht und Schatten hat’s die QAnon-Gruppe – es sind ja offenbar mehrere, die als Q schreiben – immer wieder. Auch mit Böse und Gut als klare Abgrenzung. Aber was sollen die ganzen Zahlen und die merkwürdige Schreibweise? Ein Code?

Ja, und ein leicht zu lesender, danke Q, auch wir konnten nachvollziehen, was einige Anons ziemlich schnell herausfanden.

Anon DECLAS tomorrow
Anon DECLAS tomorrow

Wenn man den Zahlen folgt und die Buchstaben dazu aneinander reiht, ergibt das ein Wort: DECLAS. Auf Deutsch bedeutet das mit großer Wahrscheinlichkeit, dass die letzten 20 Seiten des FISA-Reports, die noch fehlen, um die Bevölkerung aufzuklären, nicht mehr als geheim eingestuft und somit der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Man kann sich nirgendwo verstecken
Man kann sich nirgendwo verstecken

Wenn wir ein wenig zurückgehen, dann verstehen wir vielleicht mehr, was gerade passiert. Am 27. Juni schrieb Donald Trump auf Twitter:

Ich gratuliere den Demokraten, die nach letzter Nacht offiziell die Partei der Amtsenthebung und der offenen Grenzen geworden sind, die den (ICE)  abschaffen wollen [eine Polizei- und Zollbehörde des Ministeriums für Innere Sicherheit] und ebenso den 2. Verfassungszusatz [er erlaubt dem Amerikaner den Besitz von Waffen] und die darüber hinaus die Partei des schrankenlosen Sozialsmus geworden sind. Die Demokratische Partei von John F. Kennedy ist tot. RIP.

Das alles waren Themen, die im Juni noch einmal sehr hochkochten, auch wenn die Frage nach Trumps Impeachment bereits gestellt wurde, bevor er überhaupt gewählt war.

Trump wollte die 20 Seiten, um die es wahrscheinlich geht, nicht wirklich veröffentlichen, wie er gerade erst in in einem Interview mit Fox&Friends verlautete, meinte aber, es geht wohl nicht anders. Diesen Teil des Interviews kann man unten stehend nachvollziehen.

Trump: Mein Justizministerium ist völlig unfähig. Warum werden Hillary Clintons Verbrechen nicht untersucht?

Ihm und Q – wenn wir einmal davon ausgehen, dass beide zusammenarbeiten – dürfte das bereits im Juni klar gewesen sein und so war Qs Antwort auf Trumps Tweet wohl direkt an die gerichtet, die seit nunmehr zwei Jahren „impeach him“  und „not our President“ rufen, ohne je auch nur einen kleinen Schritt weiter gekommen zu sein in ihren Bemühungen, einen rechtmäßig gewählten Präsidenten abzusetzen, bevor der überhaupt etwas angestellt hat.

Wenn ihr diesen gefährlichen Weg weiter beschreitet, solltet ihr wissen, dass wir vorbereitet sind.
Ihr solltet dies wissen, basierend auf früheren Drops bezüglich: SA [Saudi Arabien]/ Nat Guard / MILITÄR, das auf US Boden aktiviert werden kann
Das Spiel ist vorbei, wenn die Öffentlichkeit es weiß.
Der Kampf darum, die DUNKELHEIT zu bewahren, ist alles, was euch wichtig ist.
Ihr werdet scheitern.
Das AMERIKANISCHE VOLK ist ERWACHT.
Ihr habt die Kontrolle verloren.
SIE SIND KEINE SCHAFE MEHR.
Ihr unterschätzt ihre Entschlossenheit und ihre Fähigkeit, frei vom Mainstream zu denken.

Wir werden DEKLASSIEREN
Wir werden DAS LICHT anknipsen.
MAN KANN SICH NIRGENDWO VERSTECKEN.
Geld, Einfluss oder Macht kann das nicht mehr aufhalten.

Unsere Rechte auf Sicherung und Schutz um jeden Preis sind berechtigt.
Wir stehen bereit.
ROTE WELLE. [Das bezieht sich auf die Zwischenwahlen im November = Republikaner werden gewinnen]
WEIßE STURMBÖ.
WIR VERTRAUEN AUF GOTT.
Q

Wird es morgen im Kongress und Senat um diese letzten 20 Seiten gehen, die – so vermutet man  –  Namen und Taten enthalten sollen und deshalb unausweichlich zu Anklagen führen. Wer wird es sein? Obama, Clinton, Comey, Clapper, Schumer, Brennan, Biden?

Weshalb wurden diese Seiten bisher so lange zurückgehalten? Befürchtet man Aufstände/Unruhen in der demokratisch-liberalen Bevölkerung?

Psychologisch betrachtet geht der Mensch zunächst einmal in die Verneinung, wenn er etwas erfährt, was ihn schockiert. Er glaubt nicht, was er hört. Das macht ihn erst einmal wütend. Dann kämpft er dagegen. Erst in der letzten Phase akzeptiert er. Die Erkenntnis wird also schrittweise kommen und nicht über Nacht.

Der Teil der Bevölkerung, der bisher in der Opposition war und immer noch ist, wird diese Stadien durchlaufen, wenn Dinge zutage kommen sollten, die sie nicht für möglich halten.

Wahrscheinlich muss Trump jetzt den Zeitplan nach vorne verschieben und noch mehr in die Offensive gehen. Denn am Wochenende gab es ein geheimes Treffen von wahrscheinlich mehreren anwesenden Präsidenten in Washington DC. Wir können nur ahnen, dass das nichts Gutes bedeutet. Möglicherweise muss Trump ihren Plänen zuvorkommen.

Q Drop – Ehemalige Präsidenten arrangieren offenbar abhörsicheres Treffen in Washington. Komplott?